Mercedes-Benz

Weitere Artikel.

Aktuelle Artikel.

Classic Center München.

Fünf Minuten reichen aus, um eines mit Gewissheit zu sagen: Hannes Haschka ist mit Leib und Seele Leiter des Classic-Service der Mercedes-Benz Niederlassung München. Dabei könnte man ihm stundenlang zuhören, wie er mit strahlenden Augen über seltene Klassiker, knifflige Reparaturen und Kunden aus Dubai oder New York erzählt.

Archive und Sammlung.

Die Archive und Sammlung von Mercedes-Benz Classic unter Leitung von Alexandra Süß sind eines der größten Wirtschaftsarchive Europas. Die Chefin dieser Schatzkammer spricht über die Geschichte des Erfinders des Automobils und erläutert, wie die Vergangenheit in die digitale Zukunft transferiert wird und wie Mercedes Fans in der Mediendatenbank stöbern können.

Weitere Artikel.

Flayr Creative.

Außergewöhnliche visuelle Effekte und gut gemachte Werbung sind seine Leidenschaft: Andreas Fuss liebt seinen Job, neue Technologien und tolle Autos. Und das alles am besten in Kombination. Deswegen fährt der Chef der Münchner Content-Agentur FLAYR bald in einem neuen Mercedes-Benz EQC zur Arbeit.

FAST FERTIG!

Seine Fans lieben sie: den Adlerfasan Frederic Freiherr von Furchensumpf, die Schildkröte Josie und den Katzenfisch Mieze. Das ist eine kleine Auswahl der Puppen von Sascha Grammel. Manchmal reicht schon eine kleine Geste des Bauchredners, um das Publikum zum Toben zu bringen. Wir haben den Künstler auf seiner FAST FERTIG!-Tour hinter den Kulissen besucht und erfahren, wie viel Arbeit hinter einem Auftritt steckt.

Ein Hauch von Sonne und Meer.

Sabine Engelhardt entwickelt für Mercedes-Benz exklusive Pkw-Raumdüfte. Dabei ist sie gar keine Parfümeurin, sondern gelernte Bibliothekarin. „Das passt sehr gut. Geschichten spielen für unsere Sensorik eine entscheidende Rolle“, so Engelhardt. Wir haben mit ihr über den Geruch der Straße und den Duft von Sonne, Strand und Meer gesprochen.

Nachhaltig leben.

Raus aus der Komfortzone, rein in den nachhaltigen Lebensstil. Nicht nur drüber reden, was man für den Schutz von Umwelt und Klima tun könnte, sondern machen. So wie Johanna Lorey: Sie integriert nachhaltiges Handeln ganz selbstverständlich in ihren Alltag. Und hat jede Menge Tipps, wie man das hinbekommt.

ePaper-
Kundenmagazin.

Hier geht es zu der
aktuellen Ausgabe von
„Mercedes-Benz München“.