Mercedes-Benz

24. Dezember: GREEN + THE GENT.

Mercedes-Benz München Adventskalender 2020.
24. Dezember: GREEN + THE GENT.
Die Fotoaufnahmen sind unter den geltenden Corona-Schutzmaßnahmen entstanden.
V.l.n.r.: Frank Herkenhoff, Thomas Geierhos.

Frohe Weihnachten wünscht Mercedes-Benz München und präsentierte hinter dem letzten Vorhang des automobilen Adventskalenders das Unternehmen @greenandthegent.

GREEN + THE GENT wurde von Thomas Geierhos und Frank Herkenhoff 2015 in München gegründet. Sie kennen sich vom Studium in Nürnberg. Zu der Zeit haben sie beide bei größeren Unternehmen gearbeitet und wollten raus aus starren Strukturen und etwas Eigenes aufbauen. Die Idee zu GREEN + THE GENT ist dann aus dem „Phänomen“ heraus entstanden, dass es vor fünf Jahren kaum echte Naturkosmetikmarken speziell für Männer gab. Neben den Herrenserien der großen Marken war das Angebot sehr übersichtlich. Nach zwei Jahren Entwicklungszeit ist dann die eigene Männerpflegeserie im Juli 2017 an den Start gegangen. Die Message an die Männerwelt, damals wie heute: Pflegt euch vernünftig, eure Haut wird es euch später danken. Nur bei natürlichen Marken kann man sicher sein, dass die Inhaltsstoffe unbedenklich sind und nicht aus der Chemie stammen. Genau das garantiert dann eine Bio-Zertifizierung. Heute gibt es bereits sechs eigens entwickelte Pflegeprodukte von Duschgel bis hin zu Feuchtigkeitscreme, Rasierhobel und Geschenksets für nachhaltigkeitsbewusste Männer. Gekauft werden können die Produkte über den Fachhandel sowie über exklusive Parfümerien.

Mit dem „Vision Mercedes Simplex“ präsentiert das Mercedes-Benz Design bei den Design Essentials 2019 eine Skulptur, die sinnbildlich für die Herkunft und Zukunft der Luxusmarke Mercedes-Benz steht. Sie symbolisiert den Übergang in eine neue Ära des Designs und der Technologie. Gleichzeitig ist sie eine Hommage an das historische Erbe und die Geburtsstunde der Marke. Der „Vision Mercedes Simplex“ interpretiert den historischen Simplex als Zweisitzer mit freistehenden Rädern, alternativem Antrieb, faszinierendem User Interface und faszinierendem Design neu. Die transparenten Verkleidungen an den Rädern spiegeln Leichtigkeit und Effizienz wider, genau wie die aerodynamischen Leitflächen zwischen den Vorderrädern und dem Fahrzeugrumpf. Die gesamte Skulptur lebt vom Wechselspiel aus klar und kraftvoll gezeichneten Flächen und präzisen technischen Details.