Mercedes-Benz

19. Dezember: Minga Olive.

Mercedes-Benz München Adventskalender 2020.
19. Dezember: Minga Olive.
Die Fotoaufnahmen sind unter den geltenden Corona-Schutzmaßnahmen entstanden.
V.l.n.r.: Harald Schachi, Anna Schachi, Felix Schachi, Claudia Schachi.

[Kraftstoffverbrauch kombiniert: 14,4 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 330 g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden | Mercedes-AMG G 63]

Hinter dem neunzehnten Türchen des Mercedes-Benz Adventskalender versteckte sich das Familienunternehmen @minga.oilive.

MINGA OILIVE wurde von Felix Schachi aus Überzeugung gegründet, dass jeder in den Genuss von erstklassigem Olivenöl kommen sollte. Der Gründer ist immer auf der Suche nach dem Besten, was Kreta zu bieten hat. Mittlerweile wurde das Produktportfolio um den fruchtigen Orangenbalsamico und den ausgewogenen Honigbalsamico erweitert. Heute hilft die ganze Familie im Unternehmen mit und vertreibt die hochwertigen Produkte über ihren eigenen Onlineshop. Bei der Produktion wird mit griechischen Bauern auf Kreta zusammengearbeitet, um die beste Qualität für den Kunden sicher zu stellen. Alle Produkte sind gesund und bestehen aus wenigen Zutaten. Auf schonende und nachhaltige Verarbeitung und freundschaftlichen Kontakt zu den Bauern wird großer Wert gelegt.

Rennsporterprobte AMG Antriebs- und Fahrwerkstechnologien im vielleicht legendärsten aller Geländewagen. Unvorstellbares wird wahr im Mercedes-AMG G 63. Mit der Urgewalt des V8-Biturbo. Mit einem Fahrwerk, das Vieles möglich macht. Und mit dem AMG Design, das niemanden unbeeindruckt lässt. Der G 63 von Mercedes-Benz war ab Februar 2015 auch in der Sonderedition “Crazy Color” bestellbar. Dabei ist die Motorhaube immer in der Farbe des Fahrzeuges lackiert. Zusätzliche Anbauteile, wie die Rückfahrkamera, in schwarz. In obsidianschwarz gehalten ist das Dach, die Seitenspiegel, die Stoßstangen, sowie die Reserveradabdeckung und die Kotflügelverbreiterung. Im Interieur sind entspreche Kontrastziernähte in Wagenfarbe u.a. am Handbremshebel, an der Mittelkonsole sowie am Armaturenbrett sowie an den Sitzen zu finden.